Ausflug 2012

2012-09-11 06:31 von Martin Neumeier

Am Wochenende 08./09. September 2012 fand nach 3jähriger Pause wieder unser Musikerausflug auf dem Programm.

Bereits vor Beginn des Ausfluges stand es fest - unsere Musikkapelle muss doch in letzter Zeit sehr brav gewesen sein, da für beide Tage der Wetterbericht lautete: Sonnenschein, bis zu 30 Grad!
So fuhren 30 Personen bestens gelaunt bereits um 07.00 Uhr beim Probelokal in Oberndorf weg. Die Fahrt ging über die A8 bis nach Innsbruck, wo wir uns bei einem erweiterten Frühstück stärkten. Weiter ging die Fahrt über den Brenner nach Sterzing, wo wir die Autobahn verließen und Richtung
Jaufenpass weiterfuhren. Der Ausblick war überwältigend, wie wir die Passhöhe erreichten. Über die steile Passstraße ging es weiter nach St. Leonhard, wo wir unser Mittagessen einnahmen. Anschließend besuchten wir das Andreas-Hofer-Museum.
Weiter ging es durch das Passeiertal nach Meran, wo wir am Nachmittag durch die wunderschöne Stadt einen Spaziergang machten. Nach dem Beziehen des Hotels in Bozen fuhren wir gemeinsam zum Abendessen nach Kaltern zum Törggelen.

Am Sonntag brachen wir bereits um 09.00 Uhr vom Hotel zur Seiser-Alm auf. Ein wahrlich beeindruckender Ausblick, der sich nach der 12-minütigen Auffahrt mit der Gondelbahn uns bot. Hier hatten wir 3 Stunden zur freien Verfügung, die wir zum gemütlichen Wandern nutzten. Weiter ging es dann Richtung Kastelruth und zum Grödner Joch. Der Anblick der Südtiroler Dolomiten entlang dieser Passstraße wird uns sicherlich lange in Erinnerung bleiben. Am Sonntagabend blieben wir noch in Innsbruck zum Abendessen stehen.

Ich möchte mich an dieser Stelle noch einmal bei unserem Busfahrer Franz Standl-Niederreiter für die Mitorganisation des Ausfluges herzlich bedanken.

Es war ein mehr als gelungener Ausflug

 

Hier geht's zu den Fotos.

Zurück

Einen Kommentar schreiben